Herzlich Willkommen am Institut für Verkehrswegebau (ehemalig Straßenwesen)

Das Institut für Verkehrswegebau ist eines der drei Institute für Verkehr im Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, die gemeinsam umfassend die Methoden und Verfahren für Bemessung, Entwurf, Bau, Instandhaltung und Betrieb von Verkehrssystemen in Forschung, Lehre und Praxis behandeln.

Unser Profil

Das Institut für Verkehrswegebau deckt den konstruktiven Teil wie z.B. der Bemessung, Bau und Instandhaltung von Straßen, Eisenbahn, Nahverkehr oder Flugplatz ab.

Die Forschung konzentriert sich auf folgende Bereiche:

  • Klassische Bemessungsverfahren von Verkehrswegen
  • Optimierung von Fahrbahnkomponenten insbesondere hinsichtlich der Nachhaltigkeit
  • Digitalisierung und Automatisierung von Bau- und Instandhaltungsverfahren des Verkehrswegebaus
  • Entwicklung von modernem Lebenszyklus-orientiertem Asset Management mit dem Schwerpunkt Zustandsprognosen und Instandhaltungsstrategien

In unserer wissenschaftlichen Grundlagenforschung legen wir großen Wert auf die praktische Umsetzbarkeit. Zahlreiche Exkursionen zu Baustellen werden studiumsbegleitend angeboten. Des Weiteren werden am institutseigenen Labor experimentelle Untersuchungen zum Materialverhalten von Asphalt und Oberbaukomponenten sowie zu Fahrwegoberflächen und zum Tragverhalten von Fahrbahnsystemen durchgeführt.

Prof. Dr.-Ing. Jia Liu

Das Institut für Verkehrswegebau beteiligt sich an der Lehre in den Studiengängen des Bauingenieurwesens und des Wirtschaftsingenieurwesens – technische Fachrichtung Bauingenieurwesen. Im Studiengang M.Sc. Bauingenieurwesen unterstützt es dabei insbesondere das „Allgemeine Profil“ und das Profil „Bau und Erhalt von Verkehrsanlagen“.

Veranstaltungshinweise