Teaching >> Student Research Projects/Theses >> Vertieferarbeit/Studienarbeit

Vertieferarbeit/Studienarbeit

 

Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten des Instituts für Verkehr im Bereich Studium.

Bisherige Arbeiten

Vom Fachgebiet Verkehrsplanung und Verkehrstechnik wurden seit dem 01.10.1997 die folgenden Vertiefer- und Studienarbeiten ausgegeben (nach Jahren geordnet). Die Signatur einer Arbeit ist mit einem Link auf ihre Kurzfassung versehen. Die Kurzfassungen geben nicht notwendigerweise die Meinung des Fachgebiets wieder.

2012 |2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997

2016
Determination of type specific traffic volume patterns of facilities operated by logistics service providers
B. Hu (stu-108-16)

2015
Konzeption einer Fallstudie zu Aufkommensraten in der Güterverkehrsmodellierung
N. Reuter (stu wv 04-15, WV)

2014
Kategorisierung von Flughäfen hinsichtlich ihrer Anforderungen an die landseitige Anbindung und Ableitung von Empfehlungen
S. Dern (stu 107-14)
Wirtschaftlichkeitsanalyse des Einsatzes von Elektrofahrzeugen in der Transportlogistik
J. Krämer (stu wv 03-14, WV)

2013
Systemtheoretische Analyse der deutschen Binnenschifffahrt zur Entwicklung von Transportmanagement-Maßnahmen
I. Gerdts (stu wv 02-13, WV)

2012
Entwicklung einer Methode zur Erhebung des städtischen Wirtschaftsverkehrs
S. Schuck (stu wv 01-12, WV)
Die Stellplatzbaupflicht als Steuerungsinstrument des ruhenden Verkehrs am Wohnort – Element einer nachhaltigen Stadt- und Mobilitätsentwicklung?
F. Weidner (stu 105-12) (in English)
Vergleich und Bewertung internationaler Mautkonzepte für den LKW-Fernverkehr
P. Treiber (stu 106-12) (in English)

2010
Impact of Road Markings and Intersection Layout on the Behavior of Turning Vehicles at Signalized Intersections
M. von Mörner (stu 102-10)
Ableiten von Klassifizierungsmerkmalen für einen Vergleich verkehrlicher Maßnahmen zur Luftreinhaltung
S. Gruber (stu 103-10) (in English)
Verkehrsverhalten während der Gelbzeit an Knotenpunkten mit zulässiger Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h
G. Kolks (stu 104-10)

2009
Priorities for Public Transport at Traffic Signals in Hanoi
L. Fornauf (stu 096-09)
Betriebswirtschaftliche Wirkungen von Angebotsanpassungen in Spitzenverkehrszeiten für ÖPNV-Unternehmen
D. Stendebach (stu 097-09)
Preiselastizitäten der Nachfrage und preisliche Maßnahmen zur zeitlichen Nachfragesteuerung im ÖPNV
F. Rühl (stu 098-09)
Entwicklung von aggregierten Modulen für die Umsetzungsphasen Planung, Realisierung
und Betrieb in einem Qualitätsmanagement für den Stadtverkehr

M. Auth (stu 099-09)
Potenziale und Einsatzgrenzen der Ortungs- und Erfassungstechnik zur Erhebung von Straßenbenutzungsgebühren
L. Tolga Sagiroglu (stu 100-09)
Möglichkeiten und Grenzen der computerunterstützten Videoauswertung des Verkehrsablaufs an signalgeregelten Knotenpunkten
M. Todt (stu 101-09)

2008
A concept for Bus Rapid Transit between Noi Bai International Airport and the City Centre of Hanoi
B. Merklinghaus (stu 089-08)
Lärmreduzierung und andere Wirkungen durch Geschwindigkeitsreduzierungen
C. Klein (stu 090-08)
Optimierung von Prozessen und Flächen auf Flughafenbaustellen
O. Berz (stu 091-08)
Chancen und Risiken bei der Umsetzung des Vermischungsverbotes aus EU VO 2320 und 1138 bei einem PTS
A.-C. Barten (stu 092-08)
Die Sicherheitskontrolle der Zukunft – Analyse der künftigen technischen und prozessualen Entwicklungen im Bereich der Passagier- und Handgepäckkontrolle
N. Lombardo (stu 093-08)
Konzept für eine erweiterte Lärmkartierung
S. Wilhelm (stu 094-08)
Tarife im ÖPNV – Ansätze, Rahmenbedingungen, Wirkungen
D. Eckhardt (stu 095-08)

2007
Sättigungsverkehrsstärken und ihre Einflussfaktoren
H. Meyer (stu 086-07)
Der Einfluss von Zwischenzeiten auf die Kapazität von lichtsignalgeregelten Knotenpunkten
M. Herbst (stu 087-07)
Verkehrssicherheit von Stadtbahnen
M. Kröner (stu 088-07)

2006
Netzbeeinflussung in Städten
S. Blank (stu 080-06)
Maßnahmen zur Verlagerung von Pendlerverkehren vom motorisierten Individualverkehr (MIV) auf den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) am Beispiel der Relation Wiesbaden – Frankfurt am Main
M. Payer (stu 081-06)
Benchmarking zur Behandlung von Dauerparkern an Flughäfen
A. Bülow-Johansen (stu 082-06)
Reduktion des städtischen Durchgangsverkehrs zur Minderung der Schadstoff- und Lärmbelastung
A. Baumann (stu 083-06)
Lärm-Betroffenheit und Maßnahmenakzeptanz
S. Holz (stu 084-06)
Mobilitätsausgaben in der Statistik
M.H. Tran (stu 085-06)

2005
Entwicklungspotential für dynamische Wegweiser mit integrierten Stauinformationen (dWiSta)
T. Kraus (stu 070-05)
Benutzerfreundlichkeit von ÖPNV-Systemen für sprach- und ortsunkundige Fahrgäste
M. Geißel (stu 071-05)
Integration of Intelligent Transport Systems
K. Runte (stu 072-05)
Verkehrsbezogenes Schadstoff-Monitoring
M. Böhme (stu 073-05)
Verkehrsablauf und Bewirtschaftung auf Vorfahrten von Flughafenterminals
S. Haase (stu 074-05)
Verfahren zur Priorisierung in der Verkehrsmanagementplanung
C. Zuber (stu 075-05)
Wechselwirkungen bei Planung und Bewertung zwischen Maßnahmen des Verkehrsmanagements und der Verkehrsinfrastruktur
M. Vogt (stu 076-05)
Bedeutung intermodaler Wechselwirkungen für innerstädtische Radverkehrskonzepte
C. Nollet (stu 077-05)
Qualitätsmanagement für den städtischen Fußgänger- und Fahrradverkehr
E. Schmidt (stu 078-05)
Bevorrechtigung von Einsatzfahrzeugen an signalgeregelten Knotenpunkten
M. Bastian (stu 079-05)

2004
Parkraummanagement im öffentlichen Straßenraum im deutsch-japanischen Vergleich
A. Trieb (stu 054-04)
Grundlagen und Randbedingungen der Dimensionierungsbelastung für Abfertigungseinrichtungen mit betrieblichen oder verkehrlichen Einschränkungen
A. Aslan (stu 055-04)
Aufwertung des Bahnhofs Friedberg
T. Pohlmann (stu 056-04)
Prognosen im Verkehr
X. Goes (stu 057-04)
Chancen und Risiken der ausschließlich bargeldlosen Zahlens von Parkgebühren im öffentlichen Straßenraum in den Niederlanden
Z. Trausch (stu 058-04)
Verkehrszählungen an überlasteten signalgeregelten Knotenpunkten
A. Gebhardt (stu 059-04)
Einsatzmöglichkeiten und Einsatzgrenzen teilweise dynamischer Verkehrsmanagementmaßnahmen
C. Schild (stu 060-04)
Entwicklung von Einsatzkriterien und beispielhafte Überprüfung der Einsatzmöglichkeiten für Regionalstadtbahnen
M. Robitzsch (stu 061-04)
Untersuchung von Einflussfaktoren auf die Verkehrssichherheit von Kindern am Beispiel von Lichtsignalanlagen
C. Axthelm (stu 062-04)
Vergleichende Bewertung von Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssichherheit von Kindern in Japan und Deutschland
A. Kretz (stu 063-04)
Ermittlung von Verkehrszuständen im innerstädtischen Straßennetz
F. Diwisch (stu 064-04)
Untersuchung der Anbindung der Fluggastbrücken für die A 380 und der damit verbundenen Problemfelder
J. Fassing (stu 065-04)
Entwicklung und Bewertung von Lösungsansätzen für die Anpassung der Betriebsstraßen an sich ändernde Randbedingungen
T. Schmidt (stu 066-04)
Gestaltung von Sinnbildern der Signalisierung von Fußgängern und Radfahrern
C. Müller (stu 067-04)
Vernetzung des Marketings und Vertriebs bei einem intermodalen Angebot
T. Hecker (stu 068-04)
Fallstudie Verkehrsmanagementplan
J. Stefanski (stu 069-04)

2003
Sicherung der Erreichbarkeit des Flughafens durch informelle, integrierte Planungsvorhaben
T. Deeg (stu 043-03)
Ermittlung von Verkehrsaufkommen an Flughäfen durch die Abbildung logistischer Prozesse in Frachtzentren
B. Bierwirth (stu 044-03)
Entwicklung eines Verfahrens zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit von Knotenpunkten im Vorfeldstraßennetz
H. Türr (stu 045-03)
Entwicklung eines Kriterienkatalogs zur Gestaltung von Vorfahrten an neuen Passagierterminals
T. Herz (stu 046-03)
Möglichkeiten ortsfester Anzeigen für das dynamische Verkehrsmanagement
R. Arhip (stu 047-03)
Untersuchung der Mölichkeiten zur Anordnung von Check-In-Schaltern in Fluggastterminals
B. Rafiei (stu 048-03)
Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Reinheim
C. Mampel (stu 049-03)
Grundlagen und Handlungsansätze des Qualitätsmanagements für Lichtsignalanlagen in Japan
A. Küßner (stu 050-03)
Berücksichtigung von Umweltaspekten bei der Terminalplanung – ein Vergleich zwischen Deutschland und Spanien
S. Langenstraß (stu 051-03)
Katalogisierung der Anforderungen an ein Verkehrs- und Parkleitsystem an Flughäfen
C. Komma (stu 052-03)
Alterung von verkehrsabhängigen Lichtsignalsteuerungen
K. Fritscher (stu 053-03)

2002
Untersuchungen der Übertragbarkeit des makroskopischen Simulationsmodells FREQ12 anhand der Simulation des Highway I-680 und der Bundesautobahn A9
A. Christian (stu 038-02)
Anordnung und Gestaltung von Bus-Haltestellen in Hauptverkehrsstraßen von Hanoi / Vietnam
W.C. Hildebrand (stu 039-02)
Entscheidungs- und Optimierungsmethoden im Verkehrswesen und Anwendung auf die Angebotsplanung im Schienenpersonennahverkehr
J. Bodensohn (stu 040-02)
Akzeptanzuntersuchung von Mobilitätsdiensten
D. Vogt (stu 041-02)
Entwicklung eines Modells zur Abbildung des Verkehrsflusses stark gemischter Verkehrsströme bei geringer Beachtung von Fahrstreifenmarkierungen
T. Hauck (stu 042-02)

2001
Normative Ansätze der Raumordnung zur Reduzierung des Verkehrsaufkommens – Beschreibung und Modellierung von Wechselwirkungen zwischen Flächennutzung und Verkehrsinfrastruktur in Metropolregionen
P.Punjinda (stu 028-01)
Strategische Untersuchungen zur Markterweiterung des AIRail Services am Flughafen Frankfurt
H. Schmitt (stu 029-01)
Analyse der Abstände zwischen Wohnsiedlungen und Start-/Landebahnsystemen bei den internationalen Flughäfen in Deutschland und den damit zusammenhängenden Auswirkungen auf das Lärmgeschehen
R. Geradt (stu 030-01)
Konzepte zur Parkraumbewirtschaftung in der Region Frankfurt RheinMain
M. Hofmann (stu 031-01)
Auswirkungen der Anbindung von Flughäfen an den Fernverkehr der Bahn
M. Kunz (stu 032-01)
Unfallanalyse an Knotenpunkten mit der Regelungsart “rechts vor links”
F. Striegl (stu 033-01)
Untersuchungen zum Einfluss des Knotenpunktabstands und der Fahrstreifenanzahl auf die Eignung von Straßenzügen zur Einrichtung einer Grünen Welle
R. Köhler (stu 034-01)
Effects of Travel Information Systems on the Behaviour of the Users
A. Wolfermann (stu 035-01)
Untersuchungen zur Koordinierungsqualität in Abhängigkeit von der Priorisierungsstufe des ÖPNV mit Hilfe des Simulationsmodells TRANSYT
A. Vesper (stu 036-01)
Nachfragerbezogene Messung der Qualität des Verkehrsablaufs im motorisierten Straßenverkehr
C. Kühnel (stu 037-01)

2000
Analyse des Verkehrsplanungsprozesses zur EXPO 2000 in Hannover
A. Klar (stu 021-00)
Überprüfung der Akzeptanz von Bike+Ride-Anlagen
O. Runhaar (stu 022-00)
Fortschreibung von fahrtzweckspezifischen Belastungsganglinien
K. Willrodt (stu 023-00)
Voraussetzungen für den wirtschaftlichen Erfolg der Einbeziehung des Systems Schiene in den Luftfrachttransport aus der Sicht des Flughafenbetreibers am Beispiel des Flughafen Frankfurt Main AG
H. Schulze (stu 024-00)
Marktanalyse für den Freizeitverkehr im Rhein-Main-Verkehrsverbund
A. Meinhardt (stu 025-00)
Erfahrungen in den USA mit Sonderfahrstreifen für Fahrzeuge mit hohem Besetzungsgrad (HOV-Spuren)
C. Loos (stu 026-00)
Überprüfung kritischer Situationen der Passagierabfertigung am Flughafen Frankfurt zur Optimierung des Flughafenbetriebs
U. Barckhausen (stu 027-00)

1999
Untersuchung geographischer Informationssysteme (GIS) zum Aufbau eines Verkehrsinformationssystems
C. Klafs (stu 015-99)
Autofreie Wohngebiete
E. Schupp (stu 016-99)
Kontaktlose Chipkarten im ÖPNV – Vergleich der Erfahrungen aus verschiedenen Ländern
M. Körber (stu 017-99)
Verkehrsaufkommen von Gewerbegebieten
S. Förster (stu 018-99)
Untersuchungen zur Erschließung eines neuen Terminals am Flughafen Frankfurt
W. Holzhausen (stu 019-99)
Untersuchung des Einsatzes von geographischen Informationssystemen (GIS) bei der Unfallauswertung
M. Zahn (stu 020-99)

1998
Untersuchungen zur Umgestaltung des Bahnhofs Eltville
S. Pohnert (stu 006-98)
Vergleichende Bewertung von Verkehrsmanagementkonzepten
T. Müller (stu 007-98)
Verkehrsinformationsdienste – Stand der Entwicklung
O. Röhl (stu 008-98)
Vergleich von Radverkehrskonzepten in den Niederlanden und in Deutschland
S. Schneider (stu 009-98)
Untersuchungen zu einem Radverkehrskonzept für die Stadt Pfungstadt
A. Reußwig (stu 010-98)
Leistungsfähigkeit von Verflechtungsstrecken
C. Breser (stu 011-98)
Kundengerechte Gestaltung und Einführung neuer Angebote im ÖPNV
M. Pächer (stu 012-98)
Untersuchung von Alternativen zur Einbindung des Ortsteils Niederwetter in das Netz des ÖPNV
J. Becker (stu 013-98)
Bewertung von Verkehrsinformationsdiensten im Internet
J. Eipel (stu 014-98)

1997
Überarbeitung eines Streckenabschnittes des Radwegenetzes der Stadt Mainz nach neuer StVO
S. Zender (stu 001-97)
Bargeldhandling in Verkehrsbetrieben
P. Schwed (stu 002-97)
Parkraumplanung bei Sonderveranstaltungen
O. Werner (stu 003-97)
Parken von Wirtschaftsverkehr in den Städten
R. Ohler (stu 004-97)
Entwicklung eines Konzepts zur Erhöhung des Radverkehrsanteils bei der Verkehrsmittelwahl von Flughafenbeschäftigten
N. Lich (stu 005-97)