Studium >> Studentische Arbeiten >> Offene Themen

Themen für Studien- und Abschlussarbeiten am Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik

 

Hinweise:

Für eine studentische Arbeit am Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik ist eine Bewerbung erforderlich. Informationen zum Ablauf finden Sie nachfolgend zum Download. Bitte prüfen Sie anhand des Dokumentes auch, ob Sie alle notwendigen Voraussetzungen zum Anfertigen einer studentischen Arbeit am Fachgebiet erfüllen. Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Fristen.

Bitte melden Sie sich für eine erste Kontaktaufnahme in jedem Fall zuerst bei Kim Gillich als zentrale Ansprechpartnerin für die Koordination studentischer Arbeiten am IVV.

Die Teilnahme am Seminar „Wissenschaftliches Arbeiten“ ist verpflichtende Voraussetzung für alle Studierenden, die am Institut für Verkehr eine Studien-, Vertiefer-, Bachelor- oder Masterarbeit schreiben wollen. Es ist durchaus möglich und sinnvoll, bereits früher im Studium daran teilzunehmen (z.B. für die Master-Studierenden ab dem 1. Semester). Bachelorstudierenden wird empfohlen, das Seminar vor Anfertigung der Bachelorarbeit zu besuchen.

Themen:

Ein wesentlicher Teil der Philosophie des Instituts für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik ist es, die aktuellen Forschungsaktivitäten und das Lehrangebot möglichst eng zu verzahnen.

Daher besteht einerseits die Möglichkeit, eine bereits ausgearbeitete Themenstellung zu bearbeiten, die sich aus den aktuellen Forschungsaktivitäten oder Dissertationsvorhaben ergeben hat. Unten stehend finden Sie eine Übersicht mit den aktuell offenen Themen und den jeweiligen Ansprechpersonen zum Download. Hier ist auch der frühestmögliche Beginn der Bearbeitung vermerkt.

Andererseits haben Sie die Möglichkeit, eine Fragestellung auf der Grundlage Ihrer eigenen Interessen und Ideen innerhalb eines der Forschungsgebiete des Fachgebietes vorzuschlagen. Zu Ihrer Orientierung findet sich nachfolgend eine Liste mit den Forschungsgebieten und den jeweiligen Ansprechpersonen.

Downloads:

Informationsblatt

Forschungsgebiete