Mitarbeiter >> Emeritus >> Prof. Hans-Georg Retzko >> Publikationen

Publikationen

 

ab 2005 | 2000 – 2004 | 1995 -1999 | 1990 – 1994 | 1985 – 1989

1980 – 1984 | 1975 – 1979 | 1970 – 1974 | 1965 – 1969 | 1961 – 1964

ab 2005
209. Städtische und regionale Verkehrsplanung -- Ist Lernen aus der Vergangenheit noch aktuell?
In: Festschrift anlässlich des 75. Geburtstages von Herrn Prof. em. Dr.-Ing. habil. Kurt Ackermann. Hrsg: Lehrstuhl für Verkehrs- und Infrastrukturplanung, Technische Universität Dresden, 2009
208. Transportation Planning and Intermodality – Established Methods and New Challenges (gemeinsam mit H. Ieda, G. Sammer und H. Jentsch)
In: Proceedings of the International Workshop and Congress „Traffic and Transport 2030 – Visions, Concepts, Technologies“, Darmstadt, 27.-29. Februar 2008. Schriftenreihe der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V. (DVWG), Heft B 321 (2008), S. 43-49
207. Verkehrsplanung – bewährte Methoden und neue Herausforderungen (gemeinsam mit H. Jentsch)
In: Thema Forschung, Das Wissenschaftsmagazin der TU Darmstadt. Heft 1/2008, S. 32-37
206. Verkehrsplanung
In: Immobilienökonomie, Band III: Stadtplanerische Grundlagen, R. Oldenbourg Verlag, München Wien, 2005
205. Transport for Livable Cities: Challenges and Opportunities – some fundamental remarks.
In: Journal of International Association of Traffic and Safety Sciences (IATSS Review), Volume 29, No. 4, March 2005
204. Erfordernisse, Möglichkeiten und Grenzen für Problemlösungen im Stadtverkehr südostasiatischer Metropolen.
In: Tagungsbericht über Vortragsveranstaltung HEUREKA '05, Optimierung in Verkehr und Transport, 02./03.03.2005, Karlsruhe

2000 – 2004
203. Stadtverkehr in südostasiatischen Metropolen – Können wir Problemlösungen empfehlen?
In: Jahres-Journal VSVI Baden-Württemberg 04, Stuttgart, 2004
202. Stadtverkehr in südostasiatischen Metropolen – Können wir Problemlösungen empfehlen?
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 11, 2004
201. (gemeinsam mit R. Schnüll)
In memoriam JOHANNES SCHLUMS
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 8, 2003
200. Verkehrsmanagement – eine Einführung und ein Überblick
Dokumentation über das Mitteleuropäische Seminar über Verkehrsplanung und Verkehrstechnik (Municipal Traffic Service Quality),
Slowakischer Bauingenieur-Verband, Bratislava, April 2002 (CD)
199. Public Involvement in Urban and Regional Traffic and Transport Planning – a report from Germany
Dokumentation über das Mitteleuropäische Seminar über Verkehrsplanung und Verkehrstechnik (Municipal Traffic Service Quality),
Slowakischer Bauingenieur-Verband, Bratislava, April 2002 (CD)
198. Park-and-Ride macht Sinn.
In: Park-and-Ride-Konzept für den Verkehrsraum Dresden/Oberes Elbtal,
Hrsg.: Landeshauptstadt Dresden, November 2001
197. Bemerkungen eines Ingnieurs zur Bürgerbeteiligung in der Städtischen Verkehrsplanung.
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 11, 2001
196. Involving the public in urban transport planning – experiences of a German Engineer.
In: Traffic Engineering and Control, Vol. 41, No. 11, London, December 2000
195. Der lange Weg zu einer zukunftsfähigen Verkehrsentwicklung – eine methodenkritische Rückschau auf die städtische und regionale Verkehrsplanung.
In: Darmstädter interdisziplinäre Beiträge III „Wege zur Zukunftsbeständigkeit“, Hrsg.: U. GEHRLEIN Agenda-Verlag, Münster, 2000
194. Über den Wandel im Stadtverkehr – eine berufsständische Rückschau, Herrn Professor Dr.-Ing. habil. Kurt ACKERMANN gewidmet.
In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Universität Dresden, 3, 2000
193. Bürgerbeteiligung in der städtischen Verkehrsplanung – Erfahrungen eines Ingenieurs.
In: Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung, Heft 2, 2000, Hrsg.: Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, September 2000
192. Toshi to chiho ni okeru kotsu keikaku ni kan suru shimin sanka. Doitsu kara no hokoku.
(Bürgerbeteiligung bei der städtischen und regionalen Verkehrsplanung – ein Bericht aus Deutschland), in japanischer Sprache,
In: Transport Policy Studies' Review, Vol. 2, No. 4, 2000
191. Parkraumbewirtschaftung in Wien – ein Kommentar aus Deutschland (Retrospektive Bemerkungen eines deutschen Verkehrsplaners).
In: Perspektiven, Heft 1/2, 2000, Hrsg.: N.J. Schmid Verlagsgesellschaft m.b.H., Wien/Österreich
190. Parkraumbewirtschaftung in Wien – ein Kommentar aus Deutschland (Retrospektive Bemerkungen eines deutschen Verkehrsplaners).
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 2, 2000

1995 – 1999
189. A Közlekedési Mérnök Az Idö Forgatagában – Észrevételek Három Évtized Szakmai Történéseihez. (Verkehrsingenieure im Wandel der Zeit – einige berufsständische Reflexionen über drei Jahrzehnte), in ungarischer Sprache
In: Városi Közlekedés (Der Stadtverkehr), Heft 6, 1999
188. 50 Jahre städtische und regionale Verkehrsplanung – eine methodenkritische Rückschau.
In: Heft 25 der Veröffentlichungen des Instituts für Verkehrswirtschaft, Straßenwesen und Städtebau, Universität Hannover, Hannover 1999
187. Über den Wandel im Stadtverkehr – eine berufsständische Rückschau zu Ehren von Kurt ACKERMANN.
In: Broschüre über das Kolloquium zur Verabschiedung von Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Kurt ACKERMANN am 02.07.1999 in Dresden,
Hrsg: Technische Universität Dresden, Lehrstuhl für Verkehrs- und Infrastrukturplanung, November 1999
186. Interdisciplinary Co-operation in Traffic and Transport – some Experiences of a Civil Engineer.
In: Proceedings of the '99 Shanghai International Symposium on Urban Transportation, edited by Shanghai Institute of Traffic Engineering, November 1999
185. Teamarbeit im Verkehrswesen – ein Erfahrungsbericht.
Schriftenreihe des Fachzentrums Verkehr, Bd. 1, Bergische Universität – GH Wuppertal Shaker-Verlag, Aachen, 1999
184. (gemeinsam mit Chr. Korda) Auswirkungen unterschiedlicher zulässiger Höchstgeschwindigkeiten auf städtischen Verkehrsstraßen.
Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Heft V 65, Bergisch Gladbach, April 1999
183. Leitbilder der Stadtplanung und der Verkehrsplanung auf dem Wege zu umweltverträglicherem Verkehr.
In: VSVI Baden-Württemberg 98 (Informationen der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Baden-Württemberg e.V., Stuttgart, 1998)
182. Verkehrsmittelwahl im Personenverkehr in japanischen und deutschen Städten – eine vergleichende Betrachtung. (in japanischer Sprache)
In: Transport Policy Studies' Review, Institute for Transport Policy Studies, Tokyo, Vol. 1, No. 2, Herbst 1998
181. Gedanken über eine zukunftsfähige Ausbildung von Ingenieuren für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik.
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 10, 1998
180. Verkehrsmittelwahl im Personenverkehr in japanischen und deutschen Städten – eine vergleichende Betrachtung.
In: Dokumentation Tagungssektion IV der 17. Verkehrswissenschaftlichen Tage, Technische Universität Dresden, Dresden, 04./05.06.1998
179. Zusammenarbeit im Verkehrswesen – Erfahrungen eines Bauingenieurs.
In: Über Grenzen: neue Wege in Wissenschaft und Politik; Beiträge für Evelies Mayer
Hrsg: B. Schmitt, K. Hartmann, B. Krais, Frankfurt/Main, New York: Campus Verlag, 1998
178. Grundlagen der Straßenverkehrstechnik in der Verkehrsplanung.
Band 1: Straßenverkehrstechnik, Band 2: Verkehrsplanung, von Schnabel, W. und Lohse, D.
Buchbesprechung
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 9, 1997 sowie
In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Universität Dresden, Heft 1, 1998
177. Stadtverkehr in der Zukunft in Deutschland 2010. (in chinesicher Sprache)
In: Foreign Urban Planning, Heft 3, 1997
176. Verkehrsingenieure im Wandel der Zeit – einige berufsständische Reflexionen über drei Jahrzehnte.
In: VSVI-Journal 2/1997, Informationen der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Hessen e.V., Wiesbaden, 1997
175. (gemeinsam mit M. TESCHNER) Klimaschutz und Verkehrspolitik – Eine Fallanalyse der Stadtverträglichkeit und kommunalen Handlungsblockaden
Stadtforschung aktuell Bd. 64, Birkhäuser Verlag Basel, Boston, Berlin, 1997
174. Straßen- und Verkehrsgeschichte deutscher Städte nach 1945. Buchbesprechung
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 3, 1997 sowie
In: Straße und Autobahn, Heft 3, 1997
173. Anspruch und Wirklichkeit des stadtverträglichen Verkehrs
In: Internationales Verkehrswesen, Heft 1 + 2, 1997
172. Zur Flexibilität von Verkehrsplanern und Verkehrsplanungen
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 7, 1996
171. Interdisciplinary Work in Traffic and Transport
In: Transportation Quarterly, Volume 50, No. 1, Winter 1996
170. Anspruch und Wirklichkeit des stadtverträglichen Verkehrs
In: Schriftenreihe der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V., DVWG-Reihe B, B 182, ISSN 0418-9183, Bergisch Gladbach, 1996
169. Telematik – eine neue Herausforderung für die städtische und regionale Verkehrsplanung?
In: Internationales Verkehrswesen, Heft 3, 1996
168. Stadtverkehr in Japan gestern und heute – Eindrücke eines deutschen Ingenieurs für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik
In: Traffic Engineering Vol. 31 (1996) No. 1, S. 9-13 (in japanischer Sprache)
167. A Scenario of Traffic and Transport in German Cities for the Year 2010
In: Journal of International Association of Traffic and Safety Sciences (IATSS Research), Volume 19, No. 2, 1995
166. Zusammenarbeit im Verkehrswesen: Teamarbeit erfordert viel Erfahrung
In: Deutsches Ingenieurblatt, Vogel Verlag Würzburg, Heft 10, 1995
165. Erfahrungen mit Verkehrsmanagementsystemen – Aufgaben und Herausforderungen an die Verkehrsplanung
In: Schriftenreihe der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V., DVWG-Reihe B, B 182, ISSN 0418-9183, Bergisch Gladbach, 1995
164. Verkehrsplanung
In: Handwörterbuch der Raumordnung, Hrsg.: Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Hannover, 1995
163. Alle Verkehrsmittel werden auch in Zukunft in ihrer grundsätzlichen Konzeption existieren
In: Daimler-Benz Industrie / AEG-Magazin, Heft 1, 1995

1990 – 1994
162. Zukunft des Stadtverkehrs
In: IAA-Forum '93 „Zukunft des Straßenverkehrs“ Schriftenreihe des Verbandes der Automobilindustrie e.V. (VDA) Nr. 76, Frankfurt am Main, Dezember 1994
161. New Developments in Urban and Suburban Public Transport
In: Moving away from the Motor Vehicle: The German and Hong Kong Experience
edited by Harry T. Dimitriou, published by the Centre of Urban Planning and Environmental Management, The University of Hong Kong, Pokfulam Road, Hong Kong, 1994
160. New Goals, Methods and Procedures in Urban Traffic and Transport Planning
In: Moving away from the Motor Vehicle: The German and Hong Kong Experience
edited by Harry T. Dimitriou, published by the Centre of Urban Planning and Environmental Management, The University of Hong Kong, Pokfulam Road, Hong Kong, 1994
159. Város És Közlekedés – Merre Tartunk?
In: Városi KözlekedÉS (Der Stadtverkehr), Budapest, Heft 5, Oktober 1994
158. Autofreie Innenstädte – ein neumodisches Planungsziel?
In: Veröffentlichung der auf dem 32. Deutschen Verkehrsgerichtstag am 26. – 28. Januar 1994 in Goslar gehaltenen Referate und erarbeiteten Empfehlungen, Hrsg.: Deutsche Akademie für Verkehrswissenschaft
157. Autofreie Innenstädte – ein neumodisches Planungsziel?
In: Internationales Verkehrswesen, Heft 6, 1994
156. New Developments in Urban and Regional Traffic and Transport Planning – a Report from Germany
In: Journal of Infrastructure Planning and Management, Japan Society of Civil Engineers, No. 482/IV-22, 1994-1
155. (gemeinsam mit M. Boltze) Célirányos közlekedésmenedzselés – a FRUIT példája (Zielorientiertes Verkehrsmanagement – das Fallbeispiel FRUIT)
In: Városi Közlekedés (Der Stadtverkehr) MTESZ, Budapest, Heft 6, 1993
154. (gemeinsam mit M. Schenk) Effects of the Platoon Dispersion on the Optimizing of Fixed-Time Signal Control in Road Networks
In: Transportation and Traffic Theory, Proceedings of the 12th International Symposium on the Theory of Traffic Flow and Transportation, Berkeley, California, USA
Verlag Elsevier Science Publishers, Amsterdam, London, New York, Tokyo, 1993
153. (gemeinsam mit Kirchhoff, P. und Skoupil, G.) Ein Verkehrskonzept für Innsbruck
In: Verkehr und Umwelt, Heft 7/8, Dezember 1992/Januar 1993
152. Dreißig Jahre Richtlinienarbeit über Lichtsignalanlagen – die ersten fünfzehn Jahre
In: Straßenverkehrstechnik Heft 5, 1992
151. Közlekédesmenedzselés – Stratégiak Varosok És Környékük Részére (Verkehrsmanagement – Strategien für Stadt und Umland)
In: VAROSI KÖZLEKEDÉS (Der Stadtverkehr, Heft 5, 1992)
150. Tempolimit – Ja oder Nein?
In: Tagungsband „Verkehr 2000 – Wege aus dem Infarkt“, Essen, 27.05.1992
Hrsg.: BRV Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V., Köln, MMS Marketing + Management-Systeme GmbH, Bad König, 1992
149. Verkehrsmanagement für Stadt und Umland
In: Dokumentation der Niederrheinischen Verkehrskonferenz am 30.01.1992 in Krefeld, Hrsg. Stadt Krefeld
148. (gemeinsam mit Dipl.-Ing. Uwe Plank-Wiedenbeck) Mit und ohne Auto mobil – Gedanken über den Personenverkehr der Zukunft.
In: Schriftenreihe Verkehr, Heft 3, April 1992, Fachgebiet Verkehrssysteme, Gesamthochschule Universität Kassel
147. Das Auto, geliebt und verflucht – Möglichkeiten einer stadtverträglichen Verkehrslenkung
In: „Mensch und Umwelt“, Broschüre über die Fortbildungswochen des Landes Nordrhein-Westfalen im Oktober 1991 und März 1992 in Bad Meinberg, Hrsg.: Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, 1992
146. Gesamtverkehrsplanung, Generalverkehrsplanung, Verkehrsentwicklungsplanung, Verkehrskonzeptentwicklung – Was ergibt stadtverträglichen Verkehr?
In: Straßenverkehrstechnik Heft 1, 1992
145. Stadt und Verkehr – Wohin geht die Reise
In: Der Gemeinderat, Nr. 2/35. Jahrg., Februar 1992
144. Die städtische Verkehrsplanung
In: Wissenschaft am Ende des 20. Jahrhunderts, Bd. 54 der THD-Schriftenreihe Wissenschaft und Technik, Hrsg.: Präsident der Technischen Hochschule Darmstadt, Darmstadt, 1991
143. Urban Traffic Safety Management.
In: Proceedings of 2nd International Conference on New Ways for Improved Road Safety and Quality of Life, Tel Aviv, Israel
142. Auto und Stadt – Wohin geht die Reise?
In: Darmstädter Echo, 13.09.1991
141. Mehr Intelligenz für den Stadtverkehr. Gastkommentar
In: Der Nahverkehr, Heft 6, 1990
140. Neue Ansätze zur Verbesserung des Stadtverkehrs – Was hat Bestand?
In: VSVI, Baden-Württemberg 90
139. (gemeinsam mit M. Boltze) Es geht mehr als mancher denkt…
Fallbeispiel: Fußgängerfurt am Glockengießerwall in Hamburg
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 4, 1990
138. Neue Ansätze zur Verbesserung des Stadtverkehrs – Was hat Bestand?
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 2, 1990

1985 – 1989
137. NOBEL-Preis für die Verdienste um die Verkehrssicherheit? Ein Bericht über die internationale Konferenz „Neue Wege und neue Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit“ in Tel Aviv
In: Zeitschrift für Verkehrssicherheit, Heft 3, (1989), S. 125
136. Pros and Cons of Speed Limits on German Motorways
In: IATSS Research, Vol. 12, No. 2, 1988, S. 29-33
135. (gemeinsam mit acht anderen Hochschulprofessoren) Stadtplanung und Verkehrsplanung – Verkehrsberuhigung auch für Hauptverkehrsstraßen? Ein Diskussionsbeitrag einer Gruppe von Hochschulprofessoren der Stadt- und Verkehrsplanung
In: Internationales Verkehrswesen (1988) Heft 3, S. 151-157
134. Städtische Verkehrsplanung
Hrsg. Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung, München
- Mitteilungen 31., Band 2, (1987), S. 309-323
133. (gemeinsam mit M. Boltze) Timing of Intergreen Periods at Signalized Intersections: The German Method
In: ite journal, Vol. 57, No. 9 (September 1987), S. 23-26
132. Städtische Verkehrsplanung im Wandel
In: Internationales Verkehrswesen (1987) Heft 7/8, S. 269-275
131. Neue Aufgaben für die städtische Verkehrsplanung – ein Überblick und ein Beispiel
In: Berichte zur Raumforschung und Raumplanung 30. (1986) Heft 4, S. 10-14
130. (gemeinsam mit P. Sturm) Für und Wider von Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Autobahnen – eine Gesamtbetrachtung.
Monographie, Technische Hochschule Darmstadt, 1986
129. Lichtsignaltechnische Forschung für mehr Verkehrssicherheit in der Praxis
In: Polizei Verkehr + Technik, Heft 2, 1986, S. 26-30
128. (gemeinsam mit P. Sturm) Was nun? Was tun? – Einige Bemerkungen zur Lage nach dem Abgas-Großversuch auf Autobahnen.
In: Internationales Verkehrswesen, Heft 1/2, 1986, S. 11-16
127. Das 3. Seminar der Vereinten Nationen über Stadt und Verkehr in Moskau
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 3, (1985), S. 101-102
126. (gemeinsam mit P. Sturm) Vergleichende Bewertung verschiedener Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Autobahnen.
In: Straße und Autobahn, Heft 6, 1985, S. 223-231
125. Ist die Zeit der Verkehrsingenieure vorbei? Einige Bemerkungen unter uns – über uns.
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 2, (1985), S. 41-42

1980 – 1984
124. Ist die Zeit der Verkehrsingenieure vorbei? Einige Bemerkungen unter uns – über uns
In: Straßenbau und Verkehrsplanung in Theorie und Praxis, Festschrift für Karl Rudelstorfer, Innsbruck 1984
123. (gemeinsam mit F. Brühl und R. Küchler) Planungs- und Entwurfsgrundsätze für umweltgerechte Stadtautobahnen.
In: THD Jahrbuch 83/84 – Technische Hochschule Darmstadt, S. 69-77
122. Städtische und regionale Verkehrsplanung – ein Überblick
In: THD Jahrbuch 83/84 – Technische Hochschule Darmstadt, S. 9-13
121. Verkehrspolizei und Verkehrsingenieur (Notwendigkeit und Möglichkeit der Zusammenarbeit unter veränderten Randbedingungen.
In: Polizei Verkehr Technik (PVT), Heft 10, Oktober 1984, 29. Jahrg., S. 341-343
120. Stadtautobahnen, umweltgerechte
In: Enzyklopädie Naturwissenschaft und Technik, Jahresband 1983, Verlag Moderne Industrie, Landsberg am Lech
119. (gemeinsam mit R. Forst-Lürken) Berücksichtigung von Qualitätskriterien des Verkehrsablaufs bei der Lichtsignalsteuerung.
In: Schriftenreihe Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik,Heft 382, (1983)
Hrsg. Bundesministerium für Verkehr, Bonn-Bad Godesberg
118. Principios de Planificación y Proyecto para Autopistas Urbanas, satisfaciendo los Aspectos Ambientales
In: Información técnica de carreteras, núm. 6, asociacion espanola permanente de los congresos de carreteras
ADOSA, Principe der Vergara, 210, MADRID 2, 1982
117. Experiencias con la Aplicación de Métodos de Evaluación en la Planificación del Tráfico Urbano
In: Información técnica de carreteras, núm. 6, asociacion espanola permanente de los congresos de carreteras
ADOSA, Principe der Vergara, 210, MADRID 2, 1982
116. Städtische und regionale Verkehrsplanung – Thesen für die Zukunft
Einführung
In: Straße und Autobahn, Heft 12, Dez. 1982, 33. Jahrg., S. 475, 476
115. Grundlagen der Straßenverkehrstechnik und der Straßenplanung von Schnabel, W. und Lohse, D.
Buchbesprechung
In: Straßenverkehrstechnik, Heft 6, 26. Jahrg., Nov./Dez. 1982, S. 209
114. (gemeinsam mit F. Brühl und R. Küchler) Planungs- und Entwurfsgrundsätze für umweltgerechte Stadtautobahnen.
- Forschungsarbeiten aus dem Straßenwesen, Heft 97
Hrsg. Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e.V., Köln, Bonn-Bad Godesberg: Kirschbaum 1982
113. Friedrich Lehner – Zur Erinnerung an Friedrich Lehner und seine Arbeit für den öffentlichen Nahverkehr
Buchbesprechung
In: Verkehr und Technik, 35. Jahrg., Heft 11, Nov. 1982, S. 434
112. Grundlagen der Straßenverkehrstechnik und der Straßenplanung von Schnabel, W. und Lohse, D.
Buchbesprechung
In: Internationales Verkehrswesen, 34. Jahrg., 5. Heft, Sept./Okt. 1982, S. 366, 367
111. Verkehrsplanung als integrierter Bestandteil der Raumordnung in Stadt und Land.
In: Österreichische Gemeinde-Zeitung, 48. Jahrgang, Heft 3 und 4, Februar 1982, S. 47-52 und 67-73.
Jugend und Volk Verlagsges. m.b.H. Wien-München 1010 Wien, Tiefer Graben 7-9
110. Neue Planungs- und Entwurfsgrundsätze für Stadtautobahnen -ein Beitrag zur Minderung des Zielkonfliktes zwischen Verkehr und Umwelt.
In: Material zur 3. Wissenschaftskonferenz des Instituts Transportwesen der Technischen Hochschule in Warszawa, „Wissenschaft – Transport – Praxis“, Teil IV, S. 533 – 543
Hrsg. Technische Hochschule Warszawa, Institut Transportwesen, 1981
109. (gemeinsam mit F. Brühl und R. Küchler). Planungs- und Entwurfsgrundsätze für umweltgerechte Stadtautobahnen.
In: Internationales Verkehrswesen, 33. Jahrg. 6. Heft, Nov./Dez. 1981, S. 411-418
108. (and others) Transportation engineering, urban development and environmental planning (paper 20). General Report on the seventeen papers submitted under Theme 1 of the Tel Aviv conference
In: Traffic, transportation and urban planning, International Forum Series Volume 1
Hrsg. George Godwin Limited, London EC4P 4 HL, 1981
107. (gemeinsam mit F. Brühl und R. Küchler). Planungs- und Entwurfsgrundsätze für umweltgerechte Stadtautobahnen.
IXth IRF World Meeting, Stockholm, 1 – 5 June, 1981
Urban Transportation, TS 6, Documentation
Hrsg. International Road Federation, Stockholm, 1981
106. Thesen zur Verkehrsplanung. Vortrag auf der Mitgliederversammlung des ADAC-Hessen am 30. März 1980 in Frankfurt am Main.
In: VSVI-Informationen, Ausgabe Januar 1981, S. 12-14.
Hrsg. Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Hessen e.V., Wilhelmstraße 10, 6200 Wiesbaden
105. (gemeinsam mit H. Jünger). Ein Tangententunnel für Kaiserslautern – die beste Lösung einer schwierigen Aufgabe.
In: Die Bauverwaltung, Heft 6, 53. Jahrgang, Juni 1980, S. 232-236
104. Erfahrungen mit der Anwendung von Bewertungsverfahren in der städtischen Verkehrsplanung.
In: Stadt Region Land 52/53, Schriftenreihe des Instituts für Stadtbauwesen der RWTH Aachen. Aachen, Mai 1980, S. 56-76

1975 – 1979
103. (gemeinsam mit F. Tonke) Delays at priority intersections under non-stationary traffic flow conditions.
In: Traffic Engineering + Control, Vol. 20, No. 12, Dezember 1979, S. 596-598
102. (gemeinsam mit H.H. Topp) Parkvorrechte für Bewohner. Ein Beitrag zur Verbesserung innenstädtischer Wohnbedingungen.
In: Bauverwaltung 52. Jahrgang, 10.1979, S. 411-416
101. Städtische und regionale Verkehrsplanung unter veränderten Bedingungen. Vortrag auf der Generalversammlung 1979 der Österreichischen Gesellschaft für Raumforschung und Raumplanung in Linz
In: Berichte zur Raumforschung und Raumplanung, Heft 4/5, 23. Jahrg., 1979, S. 3-8
100. Zielorientierte Parkraumplanung – Mittel zur Erhaltung unserer Städte.
In: Straßen und Tiefbau, 33. Jahrgang, März 1979, S.13-16
99. Städtische und regionale Verkehrsplanung unter veränderten Bedingungen.
In: Landinformationssysteme. Vorträge und Diskussionsbeiträge zum Symposium der Fédération Internationale des Géomètres (FIG) vom 16. bis 21. Oktober 1978 an der TH Darmstadt. THD Schriftenreihe Wissenschaft und Technik 11, 1979
98. Transportation Planning Trends in the Federal Republic of Germany.
In: Traffic Quarterly, Volume 32, No. 4 (Oktober 1978)
97. Forschungsplanung für Stadt- und Verkehrsplanung – ein Bericht aus der Bundesrepublik Deutschland.
In: City Planning Review Vol. 102 (1978) S. 46-50 (in japanischer Sprache)
96. Verkehrsplanung heute – ein Bericht aus der Bundesrepublik Deutschland.
In: Traffic Engineering Vol. 13. (1978) No. 2, S. 39-45 (in japanischer Sprache)
95. (gemeinsam mit R. Funck, K. Schaechterle et al.) Einige Anwendungsprobleme der Nutzwertanalyse. Bemerkungen zu J. Eekhoff und H. Schellhaaß.
In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft 49. (1978) Heft 2, S. 95-101
94. (gemeinsam mit H.H. Topp). Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung von Bewertungsverfahren in der städtischen Generalverkehrsplanung.
In: Bewertungsverfahren in der Stadt- und Verkehrsplanung. Schriftenreihe Gemeinde-Stadt-Land 2. Hrsg. G. Harder und F. Spengelin. Hannover: Eigenverlag 1978
93. (gemeinsam mit P. Häckelmann) A quantified description of risky pedestrian behaviour at signalized intersections.
In: Proceedings of the Seventh International Symposium on Transportation and Traffic Theory.
Edited by Tsuna Sasaki and Takeo Yamaoka. Published by the Institute of Systems Science Research, Kyoto 1977
92. (gemeinsam mit P. Häckelmann) Latente Gefahren für Fußgänger an Lichtsignalanlagen.
In: Zeitschrift für Verkehrssicherheit 23. (1977) Heft 4, S. 151-156
91. Die neuen Richtlinien für Lichtsignalanlagen (RiLSA), Einführung zu den Einzelkommentaren.
In: Straßenverkehrstechnik 21. (1977) Heft 2, S. 33-34
90. Verkehrsplanung heute – Versuch einer Standortbestimmung.
In: Straße und Autobahn 28. (1977) Heft 1, S. 1-5 sowie
In: Straßenbautagung Mainz 1976. Hrsg. Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen e.V., Köln. Bonn-Bad Godesberg: Kirschbaum 1977, S. 42-45
89. Das Zweite Seminar der Vereinten Nationen über die Rolle des Verkehrs in Stadtplanung, Stadtentwicklung und städtischer Umwelt.
In: Straßenverkehrstechnik 21. (1977) Heft 1, S. 25-27
88. gemeinsam mit R. Funck, K. Schaechterle et al.) Anwendung von Nutzen-Kosten-Untersuchungen für die Bestimmung von Prioritäten im öffentlichen Personennahverkehr – dargestellt am Beispiel des U-Bahn-Ausbaus in Hamburg -
In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft 47. (1976) Heft 3, S. 133-162
87. Die neuen Richtlinien für Lichtsignalanlagen im Straßenverkehr.
In: Straßenbautagung Berlin 1974.
Hrsg. Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen e.V., Köln.
Bonn-Bad Godesberg: Kirschbaum 1976, S. 76-80
86. (gemeinsam mit G. Skoupil und H.H. Topp) Öffentlicher Personennahverkehr im ländlichen Raum, Überlegungen zum Mindestbedienungsstandard.
In: Schriftenreihe für Verkehr und Technik, (1976) Heft 61, S. 76-88
85. Zur Sicherung des Straßenverkehrs mit Lichtsignalanlagen.
In: Straßen- und Tiefbau 30. (1976) Heft 5, S. 15-16
84. (gemeinsam mit P. Cerwenka und unter Mitarbeit von M. Koshi und T. Sasaki) Optimierungskriterien für die Steuerung des Straßenverkehrs mit Lichtsignalanlagen.
Hrsg. Bundesminister für Verkehr, Abt. Straßenbau, Bonn-Bad Godesberg 1975
- Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik, Heft 194
83. Der XV. Weltstraßenkongreß in Mexiko-City 1975.
In: Straßenverkehrstechnik 20. (1976), Heft 1, S. 1-3
82. (gemeinsam mit G. Jakob und H. Staadt) XVth World Road Congress, Mexiko, October 1975.
General Report Question IV
A: Roads and motorways in relation to traffic requirements,
B: Roads and motorways in rural areas: equipment, operation
Hrsg. Permanent International Association of Road Congresse (Paris 1975)
81. Verkehrsmittelwahl im städtischen Berufsverkehr.
In: Wissenschaft und Technik im Transport- und Nachrichtenwesen, ausgewählte Vorträge der 10. Verkehrswissenschaftlichen Tage.
Hrsg. von der Hochschule für Verkehrswesen „Friedrich List“, Dresden.
BerlIn: transpress VEB Verlag für Verkehrswesen 1975, S. 383-387
80. Zur Sicherung des Straßenverkehrs mit Lichtsignalanlagen.
In: 6. Budapester internationale wissenschaftliche Beratung für Stadtverkehrsplanung und Verkehrstechnik über „Erhöhung der Verkehrssicherheit durch stadtplanerische und verkehrsregelnde Maßnahmen“ vom 16. bis 18. April 1975.
Hrsg. Verkehrswissenschaftlicher Verein Budapest, Budapest (1975), S. 41-47
79. (gemeinsam mit H. Staadt) Straßenverkehrsunfälle in Wohnsiedlungen.
In: 6. Budapester internationale wissenschaftliche Beratung für Stadtverkehrsplanung und Verkehrstechnik über „Erhöhung der Verkehrssicherheit durch stadtplanerische und verkehrsregelnde Maßnahmen“ vom 16. bis 18. April 1975.
Hrsg. Verkehrswissenschaftlicher Verein Budapest, Budapest (1975), S. 3-12
78. (gemeinsam mit P. Schütze) Zur Berechnung von Überlastungswahrscheinlichkeit und Wartezeit an Knotenpunkten mit Lichtsignalanlagen.
In: Straßenverkehrstechnik 19. (1975) Heft 2, S. 46-49

1970 – 1974
77. (gemeinsam mit P. Cerwenka) Optimierungskriterien zur Steuerung des Straßenverkehrs mit Lichtsignalanlagen.
In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft 45. (1974) Heft 4, S. 222-226
76. Die Rolle des Verkehrs in Stadtplanung, Stadtentwicklung und städtischer Umwelt. Seminar der Europäischen Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen.
- Schriftenreihe 03 „Städtebauliche Forschung“ des Bundesministers für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Heft Nr. 023, 1974
The Role of Transportation in Urban Planning, Development and Environment.
A Seminar conducted by the Economic Commission for Europe of the United Nations.
- Set of works „Town Planning Research“ of the Federal German Ministry of Regional Planning, Building and Urban Development, No. 023, 1974
75. Die Rolle des Verkehrs in Stadtplanung, Stadtentwicklung und städtischer Umwelt. Bericht über ein Seminar der VereintenNationen.
In: Straßenverkehrstechnik 18. (1974) Heft 5, S. 165-167
74. (gemeinsam mit W. Androsch) Pedestrian behaviour at signalized intersections.
In: Traffic Engineering and Control 15. (1974) No. 16/17, S. 735-738
73. Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtverkehrs.
In: Beiträge zum Eisenbahn- und Straßenwesen. Zur Emeritierung von Professor Dr.-Ing. Rudolf Klein, Professor für Eisenbahn- und Straßenwesen und Direktor der Versuchsanstalt für Straßenwesen an der Technischen Hochschule Darmstadt. Darmstadt 1974, S. 270-278
72. (gemeinsam mit P. Cerwenka) Optimierung zur Steuerung des Straßenverkehrs mit Lichtsignalanlagen.
In: 5. Budapester internationale wissenschaftliche Beratung für Stadtverkehrsplanung und Verkehrstechnik über „Qualität des Stadtverkehrs“ vom 17. bis 19. April 1974
Hrsg. Verkehrswissenschaftlicher Verein Budapest, Budapest (1974), S. 55-59
71. (gemeinsam mit P. Cerwenka, G. Skoupil, H.H. Topp) Verkehr als restriktive Determinante der Stadtentwicklung – ein Beispiel.
In: Straßenverkehrstechnik 18. (1974) Heft 3, S. 72-76
70. Koordination bei der Weiterentwicklung von Stadt und Verkehr aus der Sicht des öffentlichen Personennahverkehrs.
In: Straßenverkehrstechnik 17. (1973) Heft 5, S. 162-166
69. (gemeinsam mit P. Cerwenka) Korrelative Untersuchungen von Straßenverkehrsunfällen.
In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft 44. (1973) Heft 2, S. 76-91
68. Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtverkehrs – ein Bericht aus der Bundesrepublik Deutschland.
In: Journal of the Japan Society of Civil Engineers, Tokyo 58. (1973) Heft 7, S. 38-41
67. Fehlerfortpflanzung in straßenverkehrstechnischen Leistungsformeln.
In: Straßen- und Tiefbau 27. (1973) Heft 7, S. 452-455
66. Weitere Entwicklung der Lichtsignalsteuerung zur Verkehrsbeeinflussung.
In: 4. Budapester internationale wissenschaftliche Beratung für Stadtverkehrsplanung und Verkehrstechnik über „Beeinflussung des Verkehrs“ vom 11. bis 13. April 1973.
Hrsg. Verkehrswissenschaftlicher Verein Budapest, (Budapest 1973), S. 54-56
65. Verkehrsplanerische Grundsätze zur langfristigen Verbesserung des Stadtverkehrs.
In: 4. Budapester internationale wissenschaftliche Beratung für Stadtverkehrsplanung und Verkehrstechnik über „Beeinflussung des Verkehrs“ vom 11. bis 13. April 1973.
Hrsg. Verkehrswissenschaftlicher Verein Budapest, (Budapest 1973), S. 23-28
64. (gemeinsam mit M. Stamm) Überlegungen zur Abgrenzung von Regionen nach Merkmalen des Verkehrs.
In: Raumforschung und Raumordnung 31. (1973) Heft 2, S. 81-85
63. Verkehrsprobleme in alten deutschen Städten.
In: Kolloquium „Der Verkehr in den historischen Stadtzentren“. Veranstaltet von „International Council of Monuments and Sites“ (ICOMOS) vom 05.-10. Oktober 1969 in Graz. o.O. ICOMOS 1972, S. 71-77
62. Verkehrserschließung neuer Wohnsiedlungen in den USA.
- Schriftenreihe 03 „Städtebauliche Forschung“ des Bundesministers für Städtebau und Wohnungswesen, Heft Nr. 005, 1972
61. Buchbesprechung „Beiträge zur Theorie des Verkehrsflusses“.
In: Internationales Verkehrswesen 24. (1972) Heft 3, S. 138
60. Entwicklung geeigneter Formen von Wendeanlagen.
Hrsg. Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen e.V., Köln.
Bonn-Bad Godesberg: Kirschbaum 1972- Forschungsarbeiten aus dem Straßenwesen, Heft 87
59. Vergleichende Bewertung von Stichstraßen und Schleifenstraßen.
Hrsg. Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen e.V., Köln.
Bonn-Bad Godesberg: Kirschbaum 1972- Forschungsarbeiten aus dem Straßenwesen, Heft 84
58. Probleme der Signalprogrammberechnung.
In: Straßenbautagung Berlin 1970, Vorträge und Referate.
Hrsg. Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen e.V., Köln.
Bonn-Bad Godesberg: Kirschbaum 1971, S. 74-76
57. Lichtsignalanlagen im Straßenverkehr – gestern, heute, morgen.
In: Europaverkehr 19. (1971) Heft 3, S. 163-166
56. Beratung über Knotenpunktgestaltung in Budapest.
In: Straßenverkehrstechnik 15. (1971) Heft 4, S. 132
55. (gemeinsam mit M. Krüger) Lichtsignalanlagen im Straßenverkehr – Erläuterungen der Begriffeund Begriffsbestimmungen.
In: Straßenverkehrstechnik 15. (1971) Heft 4, S. 113-118
54. Entwicklung geeigneter Formen von Wendeanlagen – Ergebnisse einer städtebaulichen Forschungsarbeit.
In: Bauamt und Gemeindebau 44. (1971) Heft 5, S. 180-185
53. Verkehrsbericht des Bundesministeriums für Verkehr.
In: Straße und Autobahn 22. (1971) Heft 3, S. 119-120
52. Möglichkeiten zur Beseitigung der Parkraumnot in Stadtzentren.
In: Kraftfahrt und Verkehrsrecht (1971) Heft 1, S. 33
51. Studieneinführung Bauingenieurwesen, Fachgebiet Verkehrswesen.
In: aspekte 3. (1970) Heft 12, S. 23-25
50. Expo '70 in Osaka – ein Musterbeispiel für die Verkehrsorganisation bei Großveranstaltungen.
In: Verkehr und Technik 23. (1970) Heft 11, S. 270-275
49. Verkehrsplanung.
In: Handwörterbuch der Raumforschung und Raumordnung. 2. Auflage
Hrsg. Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Hannover: Gebrüder Jänecke 1970, Spalte 3555-3566
48. Traffic signal control methods in West Germany.
In: Traffic Engineer & Control 12. (1970/71) No. 6, S. 318-320
47. Beratung über Verkehrsregelung und Verkehrssteuerung in Budapest.
In: Straßenverkehrstechnik 14. (1970) Heft 5, S. 182-183
46. Gedanken eines Ingenieurs zur Planerausbildung.
In: Die Bauverwaltung 19. (1970) Heft 9, S. 527-532
45. Gedanken eines Ingenieurs zur Planerausbildung.
In: Seminar für Planungswesen an der Technischen Universität Braunschweig.
(Braunschweig) 1970, Heft 7, S. 39-73
44. Stadtplanung in den USA. Bericht über eine Studienreise.
In: Architekt und Ingenieur 21. (1970) Heft 6, S. 5-12
43. Probleme der Detailverkehrsplanung als Teil der Bebauungsplanung.
In: Verkehrsplanung. Hrsg. Technische Universität Berlin, Zentralinstitut für Städtebau. (Berlin) o.J. Heft 15, S. 3-45
42. Vergleichende Bewertung von Stichstraßen und Schleifenstraßen. Ergebnisse einer städtebaulichen Forschungsarbeit.
In: Bauamt und Gemeindebau 43. (1970) Heft 6, S. 215-217
41. Traffic Engineer Education in the Federal Republic of Germany.
In: Traffic Engineering 40. (1969/70) No. 7, S. 50-51
40. (gemeinsam mit H.-D. Künne und E. Hornig)
Generalverkehrspläne der Gemeinden – Erläuterungen zu einem neuen Merkblatt der Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen e.V., Köln.
In: Straßenverkehrstechnik 14. (1970) Heft 2, S. 52-54 sowie
In: Bauamt und Gemeindebau 43. (1970) Heft 3, S. 91-93

1965 – 1969
39. (gemeinsam mit P. Müller) Verkehrsplanung als Teil der Bauleitplanung. Ein Beitrag zur interdisziplinären Forschungsarbeit „Stadtentwicklung“.
In: Arbeitsbericht: Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei Stadtplanungsprozessen, Teilbericht 1.
Hrsg. Städtebauinstitut Nürnberg (SIN), Nürnberg 1969, S. 133-143
38. Grundlagen für die Generalverkehrsplanung.
In: Straßenbautagung Hamburg 1968.
Hrsg. Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen, e.V., Köln, Bonn-Bad Godesberg: Kirschbaum 1969
37. Verkehrstechnische Fragen bei der Planung neuer Wohngebiete.
In: I. Internationales verkehrswissenschaftliches Kolloquium vom 02. bis 06. Juni in Hamburg.
Hrsg. im Auftrag der Deutschen Akademie für Verkehrswissenschaft,Hamburg
Hamburg: Auto + Erdöl-Presse-Verlag 1969, S. 167-170
36. Stadterweiterung und Verkehr.
In: BP Kurier. Hamburg 21. (1969) Heft 4, S. 32
35. Urban Traffic in Japan – Travelling Memo of a German Traffic Engineer.
In: Expressway and Automobiles. Tokyo. 12. (1969) No. 10, S. 31-36
34. Traffic Engineering and Town Planning in Germany.
In: Collected Papers, University of Tokyo. 6. (1968) Report No. 6807, 10 S.
33. Probleme des ruhenden Verkehrs in Stadtzentren.
In: Referate und eine Zusammenfassung der Diskussionsbeiträge anläßlich des Verkehrskolloquiums „Ruhender Verkehr – Problematik und Lösungsmöglichkeiten“am 10. Okt. 1968 in der Meistersingerhalle Nürnberg.
Hrsg. Verkehrswacht Nürnberg e.V., o.J. (1969) S. 3-10
32. Möglichkeiten zur Verbesserung der innerstädtischen Verkehrsverhältnisse.
In: Main-Fränkische Wirtschaft, Würzburg (1969) S. 268-269
31. Parkraumplanung in Stadtkernen.
In: Main-Fränkische Wirtschaft, Würzburg, (1969) S. 189-191
30. Stadtverkehr in Japan.
In: XIII. Internationaler Straßenkongreß 1967 in Tokio. Hrsg.: Bundesminister für Verkehr, Abt. Straßenbau, Bonn 1968 – Straßenbau und Straßenverkehrstechnik, Heft 80, S. 325-343 (Anhang)
29. Bericht über das IV. Internationale Symposium über die Theorie des Verkehrsflusses.
In: Straßenverkehrstechnik 12. (1968) Heft 11/12, S. 172-174
28. Stadtautobahnen in Japan.
In: Straßen- und Tiefbau 22. (1968) Heft 11, S. 817-826
27. Zur Problematik der Abgrenzung von Planungsräumen für den Verkehr.
In: Beiträge zum Straßen- und Verkehrswesen, Festschrift für Johannes Schlums.
Stuttgart 1968, S. 208-218
26. Verkehrstechnische Fragen bei der Bebauungsplanung.
Hrsg. Städtebauinstitut Nürnberg, Nürnberg 1968 – Studienheft 33
25. Verkehr im Städtebau.
In: Europäische Straßenbautagung München 1966. Hrsg. Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen e.V., Köln, Bad Godesberg: Kirschbaum 1967, S. 140-148
24. Verkehrstechnische Fragen bei der Bebauungsplanung.
In: Stadtbauwelt 58. (1967) Heft 14, S. 1070-1075
23. Der ruhende Verkehr jetzt und in Zukunft.
In: Architekt und Ingenieur 18. (1967) Heft 5, S. 12/18-20
22. Bericht über die internationale Arbeitstagung der METRA INTERNATIONAL am 03./04.11.1966 in Straßburg: „Methoden und Verfahren zur Lösung städtischer Verkehrsprobleme“.
In: Straßenverkehrstechnik 11. (1967) Heft 1/2, S. 20-21
21. Gelblicht-Problematik.
In: Verkehrstechnische Gesichtspunkte zur Verkehrsordnung.
Hrsg. Verband der Haftpflicht-, Unfall- und Kraftverkehrsversicherer e.V., Bad Godesberg: Kirschbaum 1966 – Straßenbau, Verkehrstechnik und Verkehrssicherheit, Heft 13, S. 33-36
20. Lichtsignalanlagen in Gemeinden – eine Einführung.
In: Kommunalwirtschaft 36. (1966) Heft 8, S. 360-368
19. Erläuterungen zu den Richtlinien für Entwurf, Bau und Betrieb von Lichtsignalanlagen im Straßenverkehr. (Ausgabe 1966)
In: Straßenverkehrstechnik 10. (1966) Heft 7/8, S. 132-135
18. Stellungnahme zu: „Anweisung von Stellflächen für Personenkraftwagen im Bebauungsplan kleiner Gemeinden“, von Reckenberg, Hildesheim.
In: Bauamt und Gemeindebau 39. (1966) Heft 5, S. 184
17. Die Gelblichtproblematik an Lichtsignalanlagen im Straßenverkehr – im Zusammenhang betrachtet.
In: Straßenverkehrstechnik 10. (1966) Heft 3/4, S. 38-46
16. Der Städtebau-Wettbewerb „Bürger, es geht um Deine Gemeinde“ in Niedersachsen im Jahre 1965.
In: Neues Archiv für Niedersachsen 15. (1966) Heft 3, S. 236-240
15. Bevölkerungsstatistik und Verkehrsplanung.
In: Die regionale Bevölkerungsprognose. Hannover: Gebrüder Jänecke 1965
- Forschungs- und Sitzungsberichte der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Band XXIV, S. 127-144
14. Lichtsignalanlagen im Straßenverkehr – offene Fragen.
In: Straßenverkehrstechnik 9. (1965) Heft 7/8, S. 115-118

1961 – 1964
13. (gemeinsam mit P. Müller) Verkehrstechnische Untersuchungen bei der Planung von Einkaufs- und Fußgängerstraßen.
In: Bauamt und Gemeindebau 37. (1964) Heft 12, S. 522-527
12. (gemeinsam mit P. Baron und G. Habermann) Erläuterungen zu den Richtlinien für Entwurf, Bau und Betrieb von Lichtsignalanlagen im Straßenverkehr.
In: Straße und Autobahn 15. (1964) Heft 11, S. 433-436 / Heft 12, S. 473-482 sowie
In: Straßenverkehrstechnik 8. (1964) Heft 11, S. 73-76 / Heft 12, S. 89-98
11. Verkehrspolizei und Straßenbau- und Verkehrsingenieur – Notwendigkeit und Möglichkeit der Zusammenarbeit.
In: Polizei, Technik, Verkehr 9. (1964) Heft 3, S. 89-96
10. Ein Beispiel für vergleichende Untersuchungen der Unfallzahlen verschiedener Gemeinden.
In: Straßenbau- und Verkehrsingenieure berichten. Herrn Prof. Dr.-Ing. Johannes Schlums zur Vollendung seines 60. Lebensjahres von seinen Schülern und Mitarbeitern gewidmet. Stuttgart 1963, S. 251-256
9. Ein objektiver Maßstab zur zahlenmäßigen Bewertung der Behinderung des Verkehrs bei vergleichenden Untersuchungen.
In: Straße und Autobahn 14. (1963) Heft 4, S. 147-151 sowie
In: Straßenverkehrstechnik 7. (1963) Heft 4, S. 21-25
8. Genauigkeitsabschätzungen von Filmanalysen und Time-Recorder-Messungen, gezeigt an einem Beispiel.
In: Straßen- und Tiefbau 17. (1963) Heft 3, S. 344-352
7. Untersuchungen über die Art der Vorfahrtbeachtung durch nicht bevorrechtigte Fahrzeugführer mit Hilfe eines objektiven Bewertungsmaßstabes.
In: Straße und Autobahn 13. (1962) Heft 8, S. 307-316 sowie
In: Straßenverkehrstechnik 6. (1962) Heft 8, S. 51-60
6. Untersuchungen über einfache zahlenmäßige Beschreibungen des Behinderungsgrades von Verkehrsströmen mit Hilfe von Zeitlückenverteilungen.
In: Mathematik, Technik, Wirtschaft 9. (1962) Heft 4, S. 158-163
5. Der Einfluß der baulichen und verkehrlichen Gegebenheiten an einem Knotenpunkt auf die Art der Vorfahrtbeachtung durch die Verkehrsteilnehmer.
In: Verkehrstechnik und Verkehrsordnung
Hrsg. Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen e.V. und HUK-Verband, Köln 1962
- Straßenbau, Verkehrstechnik und Verkehrssicherheit, Heft 8, S. 71-76
4. Einige Vorschläge zur Verbesserung unserer Verkehrszeichen.
In: Straßen- und Tiefbau 16. (1962) Heft 3, S. 260-268
3. Zur Problematik von Bewertungsformeln und Koeffizienten.
In: Straße und Autobahn 12. (1961) Heft 12, S. 459-460 sowie
In: Straßenverkehrstechnik 5. (1961) Heft 12, S. 85-86
2. Dissertationsreferat.
In: VDI-Zeitschrift 103. (1961) Nr. 21, S. 1095
1. Vergleichende Bewertung verschiedener Arten der Verkehrsregelung an städtischen Straßenverkehrsknotenpunkten unter besonderer Berücksichtigung des Faktors Zeit.
Hrsg. Bundesminister für Verkehr, Abt. Straßenbau, Bonn 1961
- Straßenbau und Straßenverkehrstechnik, Heft 12