Weiterbildendes Studium Asphalttechnik

Seit 2005 wird das weiterbildende Studium mit Zertifikat an wechselnden Veranstaltungsorten angeboten.

Inhalte des Studiums

Das weiterbildende Studium Asphalttechnik vermittelt Wissen in den Bereichen Ausschreibung, Dimensionierung und Herstellung von Asphaltbefestigungen. Das Wissen wird von Hochschullehrern und Fachleuten aus der Wirtschaft vermittelt. Die Teilnehmern sollen ein spezifisches Wissen über den Baustoffes Asphalt erlangen, damit sie in ihren Tätigkeiten auf der Baustelle, in Prüflaboren sowie Beratungsgesprächen den Baustoff richtig einsetzen, beurteilen und verarbeiten.

Das Studium wird von verschiedenen Universitäten in Deutschland organisiert und wechselt alle zwei Jahre den Veranstaltungsort. Die Staffel 2021/2022 findet an der TU Darmstadt statt und wird vom Institut für Straßenwesen ausgerichtet.

Zeitplan für das Studium Asphalttechnik Staffel 2021/2022 in Darmstadt

Inhalt Beginn Ende
1. Phase Vorlesungen 08.02.2021 bis 19.02.2021
2. Phase Laborpraktikum (jeweils 2 Tage, verschiedene Gruppen in diesem Zeitraum) 01.03.2021 bis 03.03.2021
3. Phase Bearbeitung der Lehrbriefe 01.03.2021 bis 20.12.2021
Abgabe der schriftl. Ausarbeitung 03.01.2022
4. Phase Seminarvorträge 17.01.2022 bis 16.01.2022
5. Phase Prüfungen der Staffel 2021
Klausuren
Korrektur / Referentenkreis
Mdl. Prüfung / Zertifikatsvergabe

07.02.2022

und

06.02.2022
06.02.2022
10.02.2022

Für wen ist das Studium gedacht?

Das Studium richtet sich an alle Ingenieurinnen und Ingenieure, die ein vertieftes Wissen im Bereich Asphalt erlangen wollen. Als Zulassungskriterien gelten folgende Voraussetzungen:

• eines Hochschul- oder Fachhochschulstudiums des Bauingenieurwesens

• oder ein gleichwertiges Ingenieurstudium

• oder ein naturwissenschaftliches Studium mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung.

Für Studierende, die eine Studieneignung im Beruf oder auf anderem Wege erreicht haben, bestehen Sonderregelungen. Für weitere Informationen zur Zulassung informieren Sie sich auf der Internetseite www.asphaltstudium.de.

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich an: