Fahrerverhalten

Fahrerverhalten, Wahrnehmung und Sicherheit

  • M.Sc. Marko Cickovic

Das Institut wendet eine in Darmstadt entwickelte Methode an, um komplexe Systeme mit relevantem menschlichen Verhalten systematisch, interdisziplinär und verfeinerbar mit mehrdimensionalen statistischen Verteilungen zu beschreiben.

Aktuelle Bearbeitungsschwerpunkte sind:

  • Modellierung des risikorelevanten menschlichen Verhaltens
    • Konzeption eines quantitativen modularen Risikomanagement-Tools für Straßentunnel
    • Modellierung des Fahrerverhaltens vor unerwartet engen Kurven
    • Modellierung des Fahrerverhaltens bei Spurwechseln auf Autobahnen
    • Modellierung des Fahrerverhaltens bei Rettungsdiensteinsätzen
  • Wahrnehmung von Verkehrszeichen bei Nacht und bei Tag
    • Technische Ausgestaltung
    • Bewertung der Konkurrenz zu anderen Informationsangeboten (insbesondere Werbung)

Kürzlich abgeschlossene Arbeiten:

  • Huyen, Le Thu: Risk Analysis, Driver Behaviour and Traffic Safety at Intersections in Motorcycle-Dominated Traffic Flow. Dissertation TU Darmstadt
  • Reinisch, Romy, Dissertation; Beitrag zur Bewertung der Komplexität des Straßenumfeldes bei Nachtfahrten im übergeordneten Straßennetz unter Berücksichtigung wahrnehmungspsychologischer Aspekte

Veröffentlichungen