Prüfungen

Ansprechpartner zu Studienfragen der Institute

Name Arbeitsgebiet(e) Raum Tel. E-Mail
Administrative Mitarbeiter/innen
Mag.phil. Tatjana Droste-KernL1|01 182-65913

Prüfungstermine

Vorläufige Prüfungstermine für das nächste Semester werden auf den Seiten des Studienbüros veröffentlicht.

Übungsklausuren

befinden sich im Downloadbereich.

Regelungen für die Durchführung der A-Klausuren

  • Seit dem WS 07/08 ist als Hilfsmittel für die Grundfachklausuren Verkehr nur noch ein beidseitig handschriftlich beschriebenes nicht kopiertes DIN A4-Blatt zugelassen
  • Notwendige Materialien (z.B. Weichentafeln, Diagramme) werden ggf. mit den Klausuraufgaben gestellt.
  • Schreib- und Zeichengeräte sowie Taschenrechner sind von den Studierenden mitzubringen, Prüfungspapier wird vom Institut gestellt.

Regelungen für die Durchführung der B-Klausuren

Für die Prüfungen im B-Bereich gelten die Regelungen der jeweiligen Fachgebiete.

Regelungen der Durchführung der Klausur Verkehr und Umwelt (C)

Allgemeine Regelungen gültig ab dem WiSe 2014/2015:

• Als Hilfsmittel ist für die oben aufgeführte C-Klausur nur ein nicht programmierbarer Taschenrechner zugelassen.
• Schreib- und Zeichengeräte sowie Taschenrechner sind von den Studierenden mitzubringen, Prüfungspapier wird vom Institut gestellt.
• Die Aufgabenstellungen werden entsprechend angepasst.

Zur Verfügung gestellte Unterlagen:

• Evtl. Formelsammlung.
• Weitere Materialien können beiliegen, wenn diese zur Bearbeitung der Aufgabenstellung notwendig sind.

Ablegen von C-Prüfungen bei nicht bestandener B-Prüfung

(Auszug aus den Regelungen zur Diplomprüfung im Studienfach Verkehr des IfV:)

Zur C-Prüfung wird nur zugelassen, wer im gleichen Prüfungsabschnitt an den B-Klausuren der beiden Basisfächer teilgenommen hat. Die C-Prüfung wird auch dann abgenommen, wenn die schriftliche Prüfung der Basis und /oder eines Teilfachs nicht bestanden wurde.