Trainer EBD

Stellenangebot Technische/r Mitarbeiterinnen/er

Sie haben Spaß daran, in einer attraktiven Lernfabrik für Studium, Weiterbildung und Forschung im Bereich des Eisenbahnbetriebs Seminare zu gestalten und durchzuführen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Trainer/in (w/m/d) für das Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt (EBD) – in Teilzeit

in einem zunächst auf 2 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis.

Zur Verstärkung unseres Trainer-Teams suchen wir eine engagierte Persönlichkeit, der es Freude bereitet, Kompetenz mit Begeisterung auf verschiedenen Leistungsniveaus zu vermitteln. Das Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt dient der Ausbildung von Studierenden und wird zudem von Professionals zur Aus- und Weiterbildung genutzt. Es wird mit realer Stellwerkstechnik gesteuert und gehört mit 13 Betriebsstellen zu den größten Lehranlagen seiner Art in Deutschland.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von abwechslungsreich gestalteten Lehrveranstaltungen im Eisenbahnbetriebsfeld, u.a. zur Ausbildung von Fahrdienstleitern/innen und Disponenten/innen
  • Eigenverantwortliche Vorbereitung und Weiterentwicklung der Lehrveranstaltungen und angebotenen Seminare des EBD
  • Einsatzplanung und Anleitung der am EBD beschäftigten studentischen Hilfskräfte
  • Pflege und Weiterentwicklung betrieblicher Unterlagen der Anlage (Richtlinien, Betriebsstellenbücher usw.)
  • Mitarbeit in der Organisation des Eisenbahnbetriebsfeldes, z. B. beim Tag der offenen Tür

Anforderungen:

  • Ausbildung zum Fahrdienstleiter/Triebfahrzeugführer/Eisenbahner (w/m/d) mit praktischer Erfahrung im Eisenbahnbetriebsdienst oderAnforderungen: ein Studium der Ingenieurwissenschaften, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Freude am Umgang mit Seminarteilnehmern/innen und weiteren Interessengruppen des Eisenbahnbetriebsfelds
  • Sie arbeiten gern im Team und lösen Konfliktsituationen sach- und zielorientiert
  • Sie sind bereit, sich in die Bedienung der Stellwerkstechnik und der IT des Eisenbahnbetriebsfelds einzuarbeiten
  • Sie vermitteln eisenbahnspezifische Kenntnisse mit Engagement und Begeisterung
  • Gegenüber Seminarteilnehmern/innen treten Sie sicher und professionell auf
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und Sensitivität für die unterschiedlichen Voraussetzungen der Seminarteilnehmer/innen bringen Sie mit
  • Sie können analytisch denken und bringen Organisationstalent sowie Engagement zur kreativen Weiterentwicklung der Seminarangebote mit
  • Ein sicherer Umgang mit dem Microsoft Office-Paket wird ebenso vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Arbeit in einem dynamischen, universitären Umfeld
  • Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Fortbildungsangebote der TU Darmstadt
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und unterstützende Dienstleistungen der TU Darmstadt
  • Ein motiviertes und unterstützendes Team

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben.

Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die

Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV – TU Darmstadt).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) möglichst in elektronischer Form an die TU

Darmstadt, Dekan des Fachbereichs Bau und Umweltingenieurwissenschaften, Prof. Dr. Ing. Jens Schneider, Franziska Braun Straße 3, 64287 Darmstadt, Email: dekanat@bauing.tu-darmstadt.de. Bitte wenden Sie sich vor Ihrer Bewerbung für fachliche Rückfragen an Herrn Prof. Dr.- Ing. Andreas Oetting, Institut für Bahnsysteme und Bahntechnik, Otto-Berndt-Straße 2, 64287 Darmstadt, Email: oetting@verkehr.tu-darmstadt.de.

Nähere Informationen zum Institut: www.verkehr.tu-darmstadt.de/bst

Kenn-Nr. 245