Stellenangebote des Instituts für Bahnsysteme und Bahntechnik

Stellenangebote am Institut für Bahnsysteme und Bahntechnik

Am Institut für Bahnsysteme und Bahntechnik ist die Stelle für eine/einen

Technikerin/Techniker
für das Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt – Teilzeit

zu besetzen. Der Umfang der Stelle kann auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Sie ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Option auf eine Verlängerung.

Sie sind Expertin/Experte in den Bereichen Modellbahntechnik oder Eisenbahnsicherungstechnik und haben Spaß daran, in einem lebendigen Umfeld durch die Betreuung unserer Modellanlage und der dazugehörigen Steuerungssoftware die Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen für Beteiligte am Eisenbahnbetrieb sowie Studierende zu ermöglichen. Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Das Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt gehört zu den größten Lehranlagen seiner Art in Deutschland. Im Modellmaßstab 1:87 (H0) werden ca. 85 km Strecke mit 360 Weichen und Gleissperren in 13 Betriebsstellen originalgetreu abgebildet und mit realer Stellwerkstechnik gesteuert. Damit bietet es die optimalen Voraussetzungen für Lehre, Forschung und Weiterbildungen im Bereich des Eisenbahnsicherungswesens.
Als Technikerin/Techniker sind Sie für den reibungslosen Betrieb der Anlage sowie deren Wartung
und Weiterentwicklung verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereiten, Betreiben und Überwachen der technischen Systeme des Eisenbahnbetriebsfelds während der Veranstaltungen
  • Übernahme der Aufgaben eines örtlich zuständigen Fahrdienstleisters für das EBD während der Dispositionsseminare
  • Durchführung technischer Wartungsarbeiten an der Anlage
  • Anleiten von studentischen Hilfskräften
  • Unterstützen der Seminarteilnehmenden an den technischen Arbeitsplätzen

Wir bieten:

  • eigenverantwortliche Betätigung im Eisenbahnbetriebsfeld
  • ein kreatives Umfeld mit Möglichkeiten zum Tüfteln und Ausprobieren
  • flexible Zeiteinteilung in Abstimmung mit dem zweiten Techniker
  • fundierte Einarbeitung durch den ansässigen Techniker
  • ein motiviertes und vielseitiges Team

Ihr Profil:

  • fundierte Kenntnisse des Bahnbetriebs (Signale, Sicherungsprinzipien, betriebliches Regelwerk)
  • Erfahrungen mit der Modellbahntechnik
  • schnelle Auffassungsgabe
  • offene Umgangsweise mit Partnern, Studierenden und Kollegen
  • Kenntnisse von Java und Perl sind von Vorteil

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV – TU Darmstadt).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) möglichst in elektronischer Form an den Dekan des Fachbereichs Bau und Umweltingenieurwissenschaften, Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider, Franziska Braun Straße 3, 64287 Darmstadt, Email: dekanat@bauing.tu-darmstadt.de.

Bitte wenden Sie sich vor Ihrer Bewerbung für fachliche Rückfragen an Herrn Prof. Dr.- Ing. Andreas Oetting, Fachgebiet Bahnsysteme und Bahntechnik, Institut für Verkehr, TU Darmstadt, Otto-Berndt-Straße 2, 64287 Darmstadt,

Email: oetting@verkehr.tu darmstadt.de.

Nähere Informationen zum Fachgebiet: www.verkehr.tu-darmstadt\bst

Kenn-Nummer: 171