Scientific Railway Signalling Symposium

Scientific Railway Signalling Symposium

„Abweichungen vom Regelbetrieb – Bleiben Kapazität, Qualität oder Kunde auf der Strecke?“

Die Veranstaltungsreihe „Innovation for Rail – Darmstädter Symposien zum Bahnverkehr“ widmet sich 2020 dieser Frage.

Termin: Dienstag, den 21.04.2020, von 11:00-17:00 Uhr

Ort: Georg Christoph Lichtenberg-Haus, Darmstadt.

Call for Papers

Mit dem vierten Scientific Railway Signalling Symposium der TU Darmstadt am 21. April 2020 möchten wir wieder eine Plattform bieten diese Thematik eingehend zu beleuchten und aktuelle Ansätze aus Forschung und Praxis vorzustellen und mit Ihnen zu diskutieren.

Dazu bitten wir um die Einreichung eines Abstracts zu den unten genannten Themengebieten oder einem anderen aktuellen Thema aus dem Themengebiet des Symposiums bis zum 06.01.2020.

  • Management von Abweichungen durch die digitale LST
  • Funktionale- und Sicherheitsanforderungen an die innovative Technik
  • Aktuelle Innovation im Bereich der digitalen LST
  • CyberSecurity und Schnittstellen

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Informationsblättern.

Informationen zum Call for Papers Download – deutsch.

Informationen zum Call for Papers Download – englisch.

Förderer der Veranstaltung