Innovationsallianz TU Darmstadt / Deutsche Bahn AG

Darmstadt, Schloss, Eingang mit TUD-Flaggen

Innovationsallianz TU Darmstadt / Deutsche Bahn AG

Die bereits erfolgreiche Partnerschaft der Technischen Universität Darmstadt und der Deutschen Bahn wurde durch die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung Anfang 2009 weiter vertieft. Mit der Innovationsallianz wollen die Partner gemeinsam die technischen und technologischen Herausforderungen im Bereich der Mobilität angehen und gemeinsam Innovationen im Bereich Verkehrsnetzwerke realisieren.

Die Kooperation zwischen der Universität und der Deutschen Bahn AG basiert auf den drei Säulen Lehre, Forschung und Entwicklung sowie Nachwuchsgewinnung.

Bereits 2007 wurde die Stiftungsprofessur der Deutschen Bahn im Bereich Bauingenieurwesen und Geodäsie eingerichtet. Ferner existiert seit 2006 das Eisenbahnbetriebsfeld, auf dem in den Gebieten Eisenbahnbetrieb und Disposition Forschung und Entwicklung betrieben werden. Die Anlage dient zur Aus- und Weiterbildung von Studierenden der TU Darmstadt und Mitarbeitern des DB-Konzerns. Daneben hat die Deutsche Bahn Stipendien für Studierende der TU Darmstadt eingerichtet.

Ansprechpartner an der TU Darmstadt:

Ass. jur. Nicole Hamann

+49 6151 16-57221

Ansprechpartner für die Deutsche Bahn AG:

Thomas Köhler

Ansprechpartner für das Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt:

Prof. Dr.-Ing. Andreas Oetting

+49 6151 16-65911

Auf den Webseiten zur Innovationsallianz TU Darmstadt / Deutsche Bahn AG sind weitere Informationen verfügbar.